Hilfe zu Erziehung

RMT-Ruhr als Träger der freien Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien, die sich insbesondere in schwierigen Lebenslagen befinden und alleine keine Lösung für bestehende Konflikte finden. 

Wir stehen diesen Menschen beratend und unterstützend zur Seite und sehen es als Aufgabe, diesen Menschen unsere Angebote als Unterstützung anzubieten.

Den Weg zur Veränderung und zur Aufarbeitung von Erziehungsschwierigkeiten können Sie mit Unterstützung unserer qualifizierten Fachkräfte finden. Wir werden dabei im Auftrag des Jugendamtes tätig und führen Hilfe nach § 27 ff des Kinder- und Jugendhilfengesetzes durch:

- Hilfe zur Erziehung § 27

- Erziehungsberatung § 28

- Soziale Gruppenarbeit § 29

- Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer § 30   

- Sozialpädagogische Familienhilfe § 31

- Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung §35 (in Verbindung mit §41)

 Unsere Hilfe verfolgt ein klares Ziel:

- Vorhandene Ressourcen unserer Klienten aktivieren oder ihnen dabei helfen, diese neu zu entdecken,

- Ihre Kompetenzen zu stärken

- Bei der Gestaltung von Beziehungen zu unterstützen

- Menschen mit Behinderung in Bezug auf Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu unterstützen

 

Hilfe zu Erziehung
Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

Durch eine enge Betreuung und Begleitung unterstützen wir Eltern bei ihren Erziehungsaufgaben und bei der Bewältigung von Krisen und Alltagsproblemen. Die Familienhilfe wird im häuslichen Umfeld erbracht und ist meist von längerer Dauer.....

Erziehungsbeistand

In diesem Fall steht das Kind oder der Jugendliche im Vordergrund. Wir unterstützen die jungen Menschen bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen und beziehen das soziale Umfeld mit ein.....

Schulbegleitung

Die Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII, sowie nach §112 SGB IX i.V. m. §75 SGB IX richtet sich an Kinder und Jugendliche und endet mit dem Eintritt der Volljährigkeit. Zu den leistungsberechtigten Personen gehören: Körperlichen Beeinträchtigungen Seelische Beeinträchtigungen Geistigen Beeinträchtigungen oder Sinnesbeeinträchtigungen, d....

Pädagogische Beratung

Der Begriff „Pädagogik“ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet, ein Kind zu führen. Pädagogen beschäftigen sich mit den Methoden der Kindererziehung. In der Praxis nutzen sie die neuen, wissenschaftlichen Erkenntnisse, um ein Kind an der Hand zu nehmen und zu führen.  Unsere Pädagogen teilen ihr Wissen und ihre Erfahrung mit Ihnen. Wir beraten S....